Den Rasen mähen oder mulchen?

Die Vorteile des Mulchens

Beim Mulchen wird das obere Drittel des Grashalmes abgeschnitten und nicht in den Fangsack geleitet, sondern als Dünger in der Grasnarbe abgelegt. So wird die Verdunstung des Wassers reduziert. Die Gesamtmähzeit ist kürzer, da Sie kein Gras fangen und den Fangkorb nicht leeren müssen. Das Gras ist gesünder und grüner als bei der herkömmlichen 100%-Grasfangtechnik.

Wann und wie oft soll man Mulchen?

Am besten mulchen Sie mindestens einmal pro Woche, in der Wuchszeit zweimal die Woche. Das Gras sollte nicht höher als 8 cm stehen und um maximal 3 cm gekürzt werden. Am besten funktioniert das Mulchen bei trockenem Rasen, weil sonst das Schnittgut verklebt und sich nicht so gut verteilen lässt.

Mulchmähen empfiehlt sich besonders bevor Sie in den Urlaub gehen. Stellen Sie die Schnitthöhe auf 5 cm ein. So können Sie sicher sein, dass der Rasen nicht so schnell austrocknet und zusätzlich durch die feine Mulchschicht geschützt ist. Nach dem Urlaub, wenn der Rasen höher als sonst gewachsen ist, schneiden Sie ihn nicht auf einmal, sondern in Stufen zurück – oder mähen am einfachsten mit dem Fangsack.

Mulchen mit dem Honda Versamow®-System

Das 4-in-1-System von Honda – das integrierte Mulchsystem ist in den Benzinrasenmähern der HRN536-, HRX476- und HRX537-Serie verbaut. Mittels eines Hebels über dem Mähdeck kann mit dem Versamow®-System der Auswurfkanal zum Fangkorb hin verschlossen werden. Dies erlaubt einen einfachen Funktionswechsel zwischen Fangen, Mulchen, Auswerfen oder sogar Laub schreddern. Spezielle Zwillingsmesser leisten in jeder Einstellung perfekte Arbeit und sorgen für ein schönes Schnittbild.

HONDA unterscheidet beim Versamow-System in zwei Varianten:

50974_HRG466_Detail_Mulching_ORIGINAL_80000h2kq  
37176_HRX_537_ORIGINAL_70000fvrg  

 

Die Honda Rasentraktoren ab dem Modell HF2417HM verfügen ebenfalls über diese Ausstattungsvariante:

 

Vorteil bei beiden Varianten: Mulchen ohne Zubehör- und Messerwechsel. Perfekte Rasenpflege nach dem Vorbild der Natur!

Für alle anderen Benzin Rasenmäher gibt es von Honda optional einen Mulchsatz. Dieser beinhaltet ein zusätzlich einzubauendes Mulchmesser und einen Stopfen, der den Auswurfkanal verschließt und den Grasschnitt umleitet.

Quelle: HONDA Homepage
https://www.honda.at/lawn-and-garden/experience-honda/news-and-events/2014-05-02-den-rasen-maehen-oder-mulchen-.html (Stand 01. März 2019)